Marketpeak – Der beste Scam bis jetzt? Erfahrung & Analyse

Marketpeak ist ein Krypto MLM, welches schon seit mehreren Jahren am Markt ist und sich großer Beliebtheit erfreut. Doch handelt es sich hierbei um ein seriöses Projekt oder ist es wieder ein sehr gut getarnter Scam?

Nachfolgend beleuchten wir alle Fakten, sowie unsere Erfahrungen mit Marketpeak.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fakten

Nachfolgend ein Überblick aller Fakten zu Marketpeak.

Firmenstandort

Ein wichtiger Faktor zur Überprüfung der Seriosität ist der Firmenstandort. Dieser befindet sich in der IFZA, einer Freihandelszone in Dubai. Dazu lässt sich nicht viel sagen, denn der Standort wird oftmals von international tätigen Unternehmen gewählt und erfreut sich großer Beliebtheit. Auch wir waren vor Ort und kennen diese Einrichtung.

Jedoch handelt es sich hier nur um ein Virtual Office, also eine Adresse und keinen physischen Standort. Dennoch ist dieser Erreichbar, man hat einen Ansprechpartner vor Ort und es ist definitiv kein typischer Offshore Briefkasten.

Anonyme Website

Als sollte man sich immer die Website ansehen und wer dahinter steht, denn das ist eine Grundvoraussetzung für ein seriöses Unternehmen. Hierbei sieht man, dass die Domain marketpeak.com auf GoDaddy schon 2010 registriert wurde und seitdem anonym gehostet wird. Etwas fragwürdig für ein Unternehmen, welches sich transparent gibt. 

Fragwürdiges Team

Wenn man sich jedoch das Team ansieht, welches vermeintlich hinter dem Projekt steht, hat man guten Grund zur Skepsis. Denn allein der Gründer ist ein Wiederholungstäter, wenn es um MLM Scams geht. 

Der Gründer und aktuelle CEO Sergey Heck hat bereits eine Historie im Bereich Finanzbetrug. Denn bei Scams wie Questra, BeOnPush, Cryp Trade, Evo Binary, GB Miners und anderen war er ganz vorne dabei. Hier erzielte er Ränge, für man mindestens 1 Mio. EUR Umsatz benötigt. Alle diese Systeme sind jedoch nachweislich Scams gewesen, bei denen der Großteil der Anleger Geld verloren hatte.

Der CTO Benjamin Bending bekennt sich auf seinem LinkedIn Profil, welches aktiv ist zudem nichtmal zum Projekt. Das ist bei dieser vermeintlichen Größenordnung eines Blockchainprojektes sehr seltsam. 

Whitepaper

Das Whitepaper welches meist sehr faktisch und technisch aufgebaut sieht vielmehr nach einer reißerischen Marketingpräsentation aus, wie es im MLM oft üblich ist. Zum größten Teil wird negativ über das bestehende Geldsystem geredet und die Vertriebsmöglichkeiten werden auch groß angepriesen. Zudem wird ein eigenes Wallet erwähnt, welches aber nicht ermöglicht die eigenen Keys zu bekommen. 

Dazu später noch mehr.

Roadmap

Die Roadmap ist mit dem Whitepaper mitunter ein tragendes Element, wenn es um ein derartiges Projekt geht. Wenn man sich diese vermeintlich großartige Roadmap ansieht und die Zahlen die dabei genannt werden checkt, merkt man schnell, dass diese vermutlich nicht ganz stimmen.

Laut eigenen Angaben wurden 100.000 Member letztes Jahr erreicht. Jedoch sind in der offiziellen Telegram Gruppe kaum mehr als 6.000 Mitglieder. Auch laut Similiar Web hat die Website aktuell noch immer weniger als 40.000 Zugriffe pro Monat. Somit sind die angepriesenen Zahlen vermutlich weitaus höher als tatsächlich. 

BAFIN Warnung

Interessanterweise erhält Marketpeak laut Similiar Web knapp 70% der Zugriffe bzw. Websitebesucher aus Deutschland. Gleichzeitig gab es aber schon 2020 eine schriftliche Rückmeldung der BaFin, dass Marketpeak in Deutschland keinerlei Lizenzen für die Ausführung des Geschäftes besitzt. 

PEAKDEFI Coin

Die eigene Kryptowährung welche vor über 2 Jahren gelaunched wurde hat den Bärenmärkt kaum überlebt. Der Höchsstand des Kurses war auf 0,70 USD und jetzt sind wir auf knapp 0.01 USD. Somit ein Verlust von knapp 98,6%. Ob man hier schon von einem Totalverlust rechnen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden. 

Zudem sollte man sich fragen, welcher reale Nutzen dieser Coin außerhalb des Strukturvertriebes wirklich hat. Dies ist nicht erkennbar und vermutlich auch der Grund, weshalb der Coin keine Stabilität bieten konnte.

Unrealistische Renditen

Marktpeak bietet neben Bildung vor allem Trading Bots an, welche mit den höherpreisigen Paketen auch höhere Renditen erzielen sollen. Anbei ein Screenshot aus dem Whitepaper (!), welches angibt seit April 9x auf das eingesetzte Kapital Gewinn erwirtschaftet zu haben. So eine historische Angabe hat in einem Whitepaper nichts verloren und wird vermutlich auch als Renditeversprechen wahrgenommen. 

Nachhaltig sind derartige Gewinne natürlich nirgends. Nichtmal in der Welt der Kryptowährungen.

Übertriebener Merchandise

Ein Punkt, den jeder für sich selbst abwägen kann ist der übertrieben Merchandise Shop. Für ein Unternehmen, welches sich vermeintlich auf Kryptowährungen, Finanzen und Wirtschaft spezialisiert hat wird überdurchschnittlich viel Wert auf Vertrieb gelegt. Das erkennt man nicht nur Anhang des Whitepapers, des Vergütungsplanes sondern mitunter auch anhand des Shops welcher tatsächlich 100 Produkte beinhaltet. 

Angefangen von klassischen T-Shirts über Sportkleidung bis hin zu diverser Kinderkleidung. Sehr untypisch für ein seriöses Unternehmen in dieser Branche. 

Erfahrung

Wir haben direkten Erfahrungen im System gemacht, denn angesichts der oben genannten Fakten haben wir uns klar gegen ein Investment entschieden. Aus unserem Umfeld haben wir jedoch großteils negatives erfahren müssen. Weitere Erfahrungsberichte befinden sich unten in den Kommentaren.

Prognose

Da es sich bei Marketpeak um ein Unternehmen handelt, welches seit Beginn keinerlei relevante Innovation im Bereich Blockchain bieten konnte, kann man vermutlich auch in Zukunft nicht davon ausgehen. 

Auch im Bezug auf den Kurs des eigenen Coins, welcher nur im eignen System Anwendung findet, sollte man vorsichtig sein. 

Fazit – Scam

Hinsichtlich der oben genannten Fakten würden wir jedem Empfehlen Abstand von diesem Unternehmen und dessen Produkte zu halten. Es macht stark den Eindruck als würde man mit scheinbar wertigen Education Produkten einen nicht nachhaltigen Strukturvertrieb mit übertriebenen Provisionen verstecken wollen. 

Die KRYPTO BIBEL

Erhalte jetzt kostenlos per Mail die Krypto Bibel für deine finanzielle Freiheit mit Kryptowährungen.

7 Kommentare zu „Marketpeak – Der beste Scam bis jetzt? Erfahrung & Analyse“

  1. Ich vermute, das keiner der Bewerber eine 24f Erlaubnis besitzen. Es braucht halt die ersten klagen gegen Bewerber dieses Finanzprodukten, die dann gegebenenfalls für die entstandenen Verluste aufkommen müssen. Am Herrn Heck kommt man ja sicher wieder nicht rann, der hat ja seine dummen Handlanger.

      1. Das finde ich Super! Kenne noch keinen der ein Video dazu gemacht hat, Möglichkeit gibt es auf jeden Fall. Die Investoren müssen nur verstanden haben, das solche Projekte keine Investitionen sind sondern Scam und da gibt es kein Investitions Risiko, sondern nur den Betrug, dagegen kann man angehen.

  2. NIEMALS MARKETPEAK
    Hallo

    ich habe mir hier so einiges durch gelesen und ich denke jeder hat schon Erfahrungen sammeln können.

    Ich selber habe nur Negatives erfahren mit Marketpeak und ich bin ehrlich ich möchte euch Warnen. Der CEO Sergej sagt alles aus.

    Ich habe im Mai dort angefangen weil ich mich breit schlagen lasse habe und habe am ende mit einem kleinen Paket gestartet. Wow was hatte ich davon?
    Paar Videos? Die ich auch bei Youtube finde oder die Calls? Wo man bitte ausschließlich POSITIV sein darf und nichts schlechtes erwähnen darf sonst fliegst du auch einfach mal aus der Gruppe!

    Man wird in den Calls nicht als Mensch behandelt sondern nach dem Paket was man quasi gekauft hat.

    Und die Cointips die ich sowieso nicht erhalten habe weil ich ja nicht so ein großes Paket hatte bewiesen sich als Scam. Diese Preise für die Pakete völlig überteuert.

    Über den Peak Token brauchen wir garnicht reden…
    Ist doch ein Witz

    Du kommst dort nicht weiter außer du kannst gut Lügen . LUG und BETRUG.
    Deshalb leben wohl viele nicht mehr in Deutschland.

    Ich wünsche niemanden so etwas und wer dran glaubt OKAY aber bitte nicht blind investieren.
    Am ende wird es sicher so sein das der Peak garnicht mehr ausgezahlt wird weil ja alle im Umlauf sind…… Peak Token down und kommt da der nächste Betrug

    der HOLY Token….

    Dann wieder 2 Jahre Leute abziehen dann kommt sicher der nächste…

    ICH RATE AB VON MARKETPEAK

    Würde mich nicht wundern wenn einige Kommentare hier selber von denen geschrieben wurden.

    Jeder der Vertiebler ist bei MarketPeak macht sich STRAFBAR

  3. Wenn man sich rein auf den Peak Token beruft und nur deswegen investiert hat, kann ich die Unruhen verstehen.
    Allerdings hätte man sicherlich, wenn man selbst nicht zu gierig gewesen wäre und wie ein Investor gehandelt hätte auch zwischen drin mal Gewinne vom Anstieg des Token mitnehmen können, was in den ersten 1 1/2 Jahren ja sehr kontinuierlich war.
    Wenn jetzt die Behauptungen kommen „ich bin aber ganz oben eingestiegen“ dann tut es mir leider, dann hast du sicherlich mit anderen kleinen Altcoins ganz bestimmt ähnliche Verluste eingefahren.
    Das hängt jetzt nicht nur an Market Peak sondern eher am Kryptomarkt und der Wirtschaftskrise aktuell.

    Ich bin z.B. ein glücklicher Kunde bei Market Peak, konnte durch die Videos schon sehr sehr viel lernen + habe durch die Cointipps wie einige andere auch die ich persönlich kenne gute Profite erzielt.
    Ich würde nochmal für die Education + Tipps 15k ausgeben, mit der Erfahrung die ich bis jetzt gesammelt habe 🙂

    1. Hallo Phil,

      danke für den Kommentar. Die Unruhe rührt vor allem dahin, dass viele Altcoins im nächsten Bullrun wieder raufgehen. Das war historisch bei nachhaltigen Projekten immer so. Jetzt sehen natürlich viele den permanenten Verlust, weil MarktPeak mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr ursprüngliche Kurspreise erreichen wird.

      Dennoch danke für deine Einschätzung! Gewinne sollte man als guter Investor immer mitnehmen, das ist richtig.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt kostenlos die Krypto Bibel für finanzielle Freiheit mit Kryptowährungen bekommen.

Weitere Beliebte Artikel

FTX

FTX ist binnen weniger Tage umgefallen und hat einen Schaden von über 16 Milliarden USD verursacht. In diesem Video gehen wir auf die wahren Hintergründe

Die KRYPTO BIBEL

Erhalte jetzt kostenlos per Mail die Krypto Bibel für deine finanzielle Freiheit mit Kryptowährungen.